Marktübersicht

DAX 15.472,67 +2,46% +372,54
Handeln Sie den DAX® mit Hebel
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.
DAX Indikation 15.324,10 +1,32% +199,88
TecDAX 3.876,52 +0,98% +37,97
MDAX 34.329,53 +1,29% +438,78
EURO STOXX 50 4.179,15 +2,85% +116,09
Dow Jones 34.485,87 0,00% +2,15
S&P 500 4.581,06 +0,30% +14,06
NASDAQ 100 16.146,97 +0,06% +11,04
27.935,62 +0,40% +113,86
FTSE China A50 15.402,24 +0,27% +42,63
MSCI World 3.101,79 -1,70% -53,93
EUR/USD 1,1322 -0,07% -0,0008
EUR/CHF 1,0406 -0,11% -0,0011
Bitcoin 57.440,28 +0,80% +458,44
Goldpreis (USD) 1.782,30 +0,51% +9,19
Silber 22,32 -2,07% -0,47
Ölpreis 69,61 -1,19% -0,84
VDAX-NEW 24,17 -12,24% -3,37
Bund Future 172,56 +0,11% +0,19
Weitere Top News

Top Trends

Neue Corona-Sorgen belasten den DAX

Neue Corona-Sorgen belasten den DAX

Die neue Corona-Variante Omikron führte zuletzt zu deutlichen Abgaben beim deutschen Leitindex und drückte ihn unter die 16. 000-Punkte-Marke. Die Ängste vor weiteren Lockdowns, Lieferengpässen und die damit verbundenen wirtschaftlichen Folgen p...

Société Générale

Procter & Gamble – hält der Support?

Procter & Gamble – hält der Support?

Die Aktie des US-Konsumgüterkonzerns Procter & Gamble (WKN: 852062) bewegt sich in einem intakten langfristigen Aufwärtstrend. Eine mehrmonatige Korrekturphase hatte sie vom im November 2020 bei 146,92 USD markierten Rekordhoch bis auf ein im März verzeichnetes Tief bei 121,54 USD zurückgeschickt. Seither dominieren wieder die Bullen das übergeordnete Kursgeschehen. Nachdem die hartnäckige Hürde des Rekordhochs im vergangenen Monat überwunden wurde, konnte s...

Société Générale

S&P 500 – Korrektur trifft auf Retracement

S&P 500 – Korrektur trifft auf Retracement

Der S&P 500 rutschte in den vergangenen Tagen in zwei weiteren Wellen abwärts und dehnte damit seine Abwärtskorrektur vom Rekordhoch bei 4.744 Punkten aus. Der Index markierte gestern im späten Geschäft ein 5-Wochen-Tief bei 4.560 Punkten und schloss bei 4.567 Punkten. Das erreichte 38,2%-Fibonacci-Retracement (4.566) und die kurzfristig überverkauften sowie positiv divergierenden markttechnischen Indikatoren ermöglichen eine deutlichere Erholung...

Société Générale

Finanzmarkt-News

Born Akademie | JETZT LIVE!

Born Akademie | JETZT LIVE!

Der Aktienmarkt ist hat eine neue Duftmarke gesetzt und vielen Marktteilnehmern stickt es gewaltig: der kurzfristige Abwärtstrend lässt sich nicht mehr wegdiskutieren. Doch wie relevant ist das eigentlich? Gilt nicht der übergeordnete Aufwärtstrend und alle Sorgen sind vergebens? Wie hängen die verschieden Trendgrößen zusammen und wie kann man sich ein vernünftiges Bild über die aktuelle Lage machen? In dieser Ausgabe der BNP Paribas BORN Akademie wollen wir uns das Bild der jeweiligen Märkte genauer anschauen und auch prüfen, wie man die Bewegungen für sich positiv nutzen kann, in der Übersicht und wenn möglich sogar ganz konkret. Es wird also wieder spannend, ich freue mich auf Euch!

BNP Paribas

Tagesausblick für 02.12.: DAX mit starkem Rebound! Autobauer und Wasserstoffaktien gefragt!

Tagesausblick für 02.12.: DAX mit starkem Rebound! Autobauer und Wasserstoffaktien gefragt!

Ist der Omikron-Crash eine Einstiegschance? Nach dem Kurssturz in den zurückliegenden drei Tagen zeigen sich zumindest wieder einige Bullen am Markt und trieben Leitindizes wie den CAC®40, DAX® und EuroStoxx®50 teilweise um über zwei Prozent nac...

Richard Pfadenhauer

Neue Corona-Sorgen belasten den DAX

Neue Corona-Sorgen belasten den DAX

Die neue Corona-Variante Omikron führte zuletzt zu deutlichen Abgaben beim deutschen Leitindex und drückte ihn unter die 16. 000-Punkte-Marke. Die Ängste vor weiteren Lockdowns, Lieferengpässen und die damit verbundenen wirtschaftlichen Folgen p...

Société Générale

Biontech: Neue Impulse Durch Mutationen!

Biontech: Neue Impulse Durch Mutationen!

Werbung Die neue Coronavirus-Variante Omikron versetzt aktuell die Welt in Aufregung. Noch ist wenig bekannt über die Mutante. Doch der Impfstoffhersteller BioNTech dürfte wieder eine wichtige Rolle bei der...

DZ Bank

VW plant Produktion von E-Cabrio

VW plant Produktion von E-Cabrio

Werbung   Künftig könnten im Osnabrücker Werk von Volkswagen E-Cabrios produziert werden. Außerdem plant der Automobilkonzern bis zu 30 Milliarden EUR in die Batteriezellenfertigung und die verbundene Rohstoffsicherung zu investieren. Zurz...

HSBC

Hedgefonds setzten auf diese Technologieaktien

Wir freuen uns, Ihnen unsere Investmentidee vorzustellen.

Vontobel

DAX baut Gewinne aus, Jerome Powell und die Zinsen, Deutsche Bank, Goldman Sachs, Salesforce und SAP

DAX baut Gewinne aus, Jerome Powell und die Zinsen, Deutsche Bank, Goldman Sachs, Salesforce und SAP

Der DAX baut seinen Gewinne vom Morgen weiter aus und notiert nun bei 15.340 Punkten. Damit hat er sich auf ein neues Wochenhoch gesetzt. Wie ist dies vor dem Hintergrund der anziehenden Volatilität der letzten Tage und Nachrichtenlage zu werten? …

Lang & Schwarz

BlackRock Marktausblick: Wie schlimm ist Omikron?

BlackRock Marktausblick: Wie schlimm ist Omikron?

Ein Wochenverlust beim DAX um über fünf Prozent, über vier davon allein am Freitag, ist ein klares Signal für erhebliche Nervosität unter Investoren. Aber auch der Blick auf sonstige Maßzahlen der Finanzmärkte zeigt, dass Ende letzter Woche die Unsicherheit mit Macht zurückgekehrt ist

iShares

Weltweit nachhaltig investieren mit dem Welt-Klimawandel-Index

Weltweit nachhaltig investieren mit dem Welt-Klimawandel-Index

Werbung. Außer Spesen nichts gewesen? Die Weltklimakonferenz in Glasgow, kurz COP 26 genannt, brachte nicht den großen Durchbruch – zumindest nicht jenen, den sich Klimaschützer erhofft hatten. Wie auch? Liegen die Interessen der 197 Teilnehme...

Hussam Masri
Weitere Finanzmarkt-News

Com.on – Der Börsenpodcast

Sie haben eine Frage an unsere Experten?
Einfach eine Email an com.on@onvista.de schicken.

Keine Episode mehr verpassen?
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Top/Flop Aktien

Top Aktien

Infineon 42,09 EUR+5,40%
Siemens 148,02 EUR+4,77%
Daimler 86,59 EUR+4,32%
BMW 88,64 EUR+4,30%
Volkswagen VZ 167,74 EUR+3,76%
Covestro 51,70 EUR+3,73%
Continental 98,03 EUR+3,51%
SAP 117,08 EUR+3,44%
Allianz 198,96 EUR+3,38%
Münchener Rück 246,40 EUR+3,37%

Flop Aktien

HelloFresh 86,28 EUR-3,48%
Sartorius AG 588,60 EUR-3,03%
QIAGEN NV 47,84 EUR-2,36%
Delivery Hero 115,75 EUR-1,65%
Merck 216,30 EUR-1,18%
Zalando 79,56 EUR-0,87%
Vonovia 48,85 EUR-0,30%
Zu allen Top/Flop Aktien