Drei Fragen an Bernecker: Ist Varta nun wieder attraktiver, SMA Solar ein Blick wert und ist Covestro schlicht unterbewertet?

onvista

In unserer heutigen Ausgabe fragen wir nach einer Einschätzung zum Batteriehersteller Varta, dem Solar-Wert SMA Solar und ob Covestro unterbewertet ist.

Drei Fragen an Bernecker: Ist Varta nun wieder attraktiver, SMA Solar ein Blick wert und ist Covestro schlicht unterbewertet?

onvista-Redaktion: Nachdem Varta in den letzten Wochen eine Menge Tribut zollen musste, konnte sich die Aktie jüngst ein wenig fangen. Bleibt die Abhängigkeit von Apple und der höhere Konkurrenzdruck eine Gefahr, oder hat die Aktie nun genug korrigiert, um wieder fair bewertet zu sein?

Varta ist technisch mit seiner Batterieproduktion und dem Entwicklungsstand gut positioniert, aber mit 6,6 Mrd. € Marktwert für einen Umsatz von 1,2 Mrd. € als Ziel für 2022 nicht mehr preiswert. Die Gewinnentwicklung wird von 2,36 € über 3,49 € bis 4,27 € in den aktuellen Analysen eingeordnet, aber ergibt ein KGV von 38. Das bedeutet: Varta müsste seinen Umsatz in den nächsten drei Jahren um jährlich mindestens 15 % verbessern oder aufstocken, um die gegenwärtigen Ziele bei leicht steigenden Zinsen zu rechtfertigen. Das wird mühsam. Also: Die vielfältigen Hoch- und Abstufungen schaue ich mir erst mal gelassen an. Von fairer Bewertung ist Varta noch etwas entfernt.

onvista-Redaktion: Covestro hat sich jüngst einer deutlichen Konzern-Umstrukturierung unterzogen. Die Aktie zeigt fundamental wie charttechnisch Potenzial, doch die Rally hat bisher noch nicht gezündet. Trotzdem ein langfristiger Einstiegskandidat?

Covestro steht in einer anderen Ausgangslage. Der Marktwert von 10,8 Mrd. € ist für einen Zielumsatz von 14,2 Mrd. € per 2022 vertretbar, insbesondere bei einem KGV von lediglich 9 für das gleiche Jahr, aber: Polymere sind sehr zyklisch. Sowohl in den Mengen wie in den Preisen im weltweiten Vergleich. Wie lässt sich dies vermeiden oder umgehen? Nicht durch Diversifikation, sondern durch konkreten Ausbau der Marktposition als Preis- oder Qualitätsführer. Das bedeutet zielgerichtet den Kauf der Konkurrenz, wo immer sie erreichbar ist. Das kostet Geld, lässt sich zurzeit aber noch finanzieren. Überschlägig müsste Covestro einen Umsatz von 25 bis 28 Mrd. € anstreben, um diese dominante Position in diesem speziellen Markt zu erreichen.

onvista-Redaktion: Die Papiere von SMA Solar haben in letzter Zeit deutlich Schlagseite gezeigt. Von Experten wird derweil von einem Übergangsjahr 2021 gesprochen. Schafft das ein Umfeld für eine langfristige Positionierung in den Wert?

SMA Solar startete einst in der Technik der Wechselrichter als interessantestes Unternehmen rund um Solartechnik. Die unglückliche deutsche Politik in Sachen Solartechnik, bei der alle relevanten Anbieter in Insolvenz gingen, um anschließend/teilweise über ausländische Investoren gerettet zu werden, beeinflusste offenbar auch die verquere Strategie von SMA Solar. Es dauerte etwas sehr lange, bis man nun mit der Erweiterung des Kerngeschäftes beginnt: Neben Hardware nun auch Dienstleistungen inklusive elektronischen Steuerungen in der Solartechnik, aufbauend auf der Technik der Wechselrichter. Damit liegt man richtig, aber: 1,65 Mrd. € Marktwert für 1,2 Mrd. € Zielumsatz für 2022 ergeben im Moment ein KGV um 38. Also der ähnliche Sachverhalt wie bei Varta, siehe oben. Keine Eile, sofort zu investieren, insbesondere dann, wenn die Märkte im Schatten der Änderung der monetären Bedingungen zur Selektion neigen.

Vielen Dank für Ihre Antworten!

Foto: Bernecker

www.bernecker.info

Jetzt neu: die Experten-Watchlist des Bernecker Aktionärsbriefes

Haben Sie schon unsere neue Experten-Watchlist entdeckt? Das Redaktionsteam des mehrfach ausgezeichneten Aktionärsbriefes führt eine exklusive Experten-Watchlist im my onvista-Bereich. Interessieren Sie sich für die aktuelle Favoritenauswahl mit spannenden internationalen Werten und attraktiven Aktien aus dem Nebenwertesegment? Dann abonnieren Sie einfach die Experten-Watchlist des Bernecker Aktionärsbriefes. Über die Notiz-Funktion können Sie zu jedem Wert der Watchlist die aktuelle Einschätzung der Bernecker Redaktion aufrufen.

Gleich Experten-Watchlist abonnieren und keine neue Chance verpassen!

Zugehörige Werte

SMA Solar 41,52 EUR -2,30% -0,98
Covestro 55,38 EUR +0,69% +0,38
Varta 127,10 EUR +1,88% +2,35
COVESTRO AG 32,27 USD +0,49% +0,16
VARTA AG 12,12 EUR +2,00% +0,23
DAX 15.542,98 Pkt. +0,45% +70,42

Das könnte Sie auch interessieren