dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Moderate Gewinne

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX)

AKTIEN


DEUTSCHLAND: - LEICHT IM PLUS - Am Dienstag zeichnen sich im Dax zunächst moderate Kursgewinne ab. Der Broker IG taxierte das deutsche Leitbarometer zwei Stunden vor der Eröffnung 0,17 Prozent höher auf 15 600 Punkte. Nach seinem Rutsch bis auf fast 15 000 Punkte zu Beginn der vergangenen Woche hatte der Dax die Verluste schnell wieder aufgeholt, seit einigen Tagen pendelt er nun in der Spanne zwischen 15 500 und 15 700 Punkten. Knapp unter 15 700 Punkten verläuft derzeit die 50-Tage-Linie für den mittelfristigen Trend, die für den Dax eine größere Hürde darstellt. Während der Ausgang der Bundestagswahl kaum noch eine Rolle spielt am Markt, bleiben die Krise um den chinesischen Immobilienkonzern Evergrande sowie die steigenden Energiepreise im Fokus.

USA: - DOW IM PLUS; NASDAQ IM MINUS - Richtungslos sind die US-Aktienmärkte zum Wochenstart aus dem Handel gegangen. Während die Standardwerte an der Wall Street ihre Aufwärtsbewegung der vergangenen Handelstage gebremst fortsetzten, gingen die an der Nasdaq gehandelten Technologieaktien nach der jüngsten Erholungsrally auf Tauchstation. Im Fokus blieb der Höhenflug der Ölpreise. US-Konjunkturdaten zeigten kaum Auswirkungen auf die Kurse. Der Dow Jones Industrial schloss am Montag mit einem Plus von 0,21 Prozent bei 34 869,37 Punkten. Der breiter gefasste S&P 500 sank hingegen um 0,28 Prozent auf 4443,11 Zähler. Der technologielastige Nasdaq 100 verlor 0,81 Prozent auf 15 204,83 Punkte.

ASIEN: - NIKKEI IM MINUS; CSI 300 IM PLUS - In Asien haben die Aktienmärkte am Dienstag keine einheitliche Richtung gefunden. Während es in Japan nach unten ging, legten die Kurse in China überwiegend zu. Der Tokioter Leitindex Nikkei-225 büßte kurz vor Handelsende knapp 0,4 Prozent ein - blieb mit 30 131 Punkten aber weiter über der psychologisch wichtigen Marke von 30 000 Punkten. Der CSI-300-Index , der die 300 wichtigsten Unternehmen vom chinesischen Festland beinhaltet, legte zuletzt 0,1 Prozent zu. In der Sonderverwaltungszone Hongkong zog der Hang-Seng-Index um rund eineinhalb Prozent an.

DAX 15573,880,27% XDAX 15601,830,30% EuroSTOXX 504165,480,17% Stoxx50 3547,57-0,08%

DJIA 34869,370,21% S&P 500 4443,11-0,28% NASDAQ 100 15204,83-0,81%


ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL


RENTEN:

Bund-Future 169,99 -0,15%

DEVISEN:

Euro/USD 1,16990,03% USD/Yen 111,180,16% Euro/Yen 130,070,18%

ROHÖL:

Brent 80,08 +0,55 USD WTI 76,03 +0,58 USD

/zb

Zugehörige Werte

Dow Jones 35.665,80 USD +0,16% +58,70
DAX 15.542,98 Pkt. +0,45% +70,42
NASDAQ 100 15.355,065 Pkt. -0,86% -134,52
TecDAX 3.796,46 Pkt. +0,42% +16,20
S&P 500 4.544,90 Pkt. -0,10% -4,88

Das könnte Sie auch interessieren